Diese Website ist neu, wird ehrenamtlich betrieben und soll Stück für Stück um Informationen und Inhate ergänzt werden…

BMX Community Deutschland

Wir sind eine Initiative, bestehend aus den Landesverbänden, dem Bundesverband und einzelnen Akteur*innen rund um die schönste Freestyle Sportart der Welt. Wir arbeiten zusammen, um die Entwicklungen besser zu vernetzen, um von einander zu lernen und um die vielen BMXerinnen und BMXer in Deutschland besser über die Möglichkeiten rund um ihre Sportart zu informieren.

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN 2024 in

Darmstadt

Vom 16. bis 18. August 2024 geht es für Freestyle PARK (Amateure + Elite) sowie Freestyle FLATLAND nach Hessen.

[weitere Informationen und Links zur Anmeldung folgen]

Die Contest-Serie 2024

Mit vier Läufen zu Deutschen Nachwuchsmeisterschaft

Auch 2024 gibt es eine Serie von Contests, bei der es um Spaß und sportliche Höchstleistungen geht. Ab Ende August sind alle Altersklassen (m/w) nach Bayern, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen eingeladen.

Wieder geht es für die Altersklassen U15/U18/U21 um die erste Stufe zum Bundeskaderstatus, den so genannten NK2-Status. Dieser bringt den jeweils ersten drei Mädels und Jungs (bei U21 je eine/einer) der Gesamtwertung die Möglichkeit, auf eine Förderung in 2025 und sie rutschen natürlich in den Fokus des Bundestrainers. 

Die Landesverbände organisieren diese Reihe gemeinsam, was bereits 2023 ein großer Erfolg war. Dass beim BMX mehr als die Competition im Fokus steht, wird in Wendelstein, Mühlhausen, Neubrandenburg und Oldenburg schnell wieder klar werden!  

Zur Website des RadlerClub 1913 Wendelstein e.V. geht es hier.

Weitere Informationen folgen…

Zur Website der Skatehalle mit weiteren Informationen.

Hier sind die Ergebnisse 2023

Zur Website der Skatehalle. Hier findet Ihr bald alle weiteren Informationen wie Anmeldung und Flyer.

Zur Website der Skatehalle.
Hier sind die Ergebnisse 2023 zu finden.

Aktueller Punktestand (Mädchen/Frauen)

Stand: 06.11.2023

  1. Lisa Wenisch – 300 P. (Oldenburg)
  1. Merle Gräfen – 200 P.  (Koblenz)
  2. Taylor Kiehl – 100 P. 

Aktueller Punktestand (Jungs/Männer)

Stand: 06.11.2023

Fridolin Grüning – 225 P. (Berlin)

Tobias Schmidt – 190 P. (Oldenburg)

Wilhelm Kittler – 100 P. (Schadeleben)

Jonathan Zawadke – 80 P. (Wörth)

Tobias Roob – 80 P. (Neubrandenburg)

Felix Carl-Klinker – 80P. (Wiefelstede)

Jannis Birkner – 65 P. (Neumarkt)

Tom Schröder – 65 P. (Neubrandenburg)

Tjark Petermann – 55 P. (Oldenburg)

Till Baumbach – 55 P. (Halberstadt)

Oskar Brandel – 25 P. (Berlin)

Max Werner – 225 P. (Neubrandenburg)

Finn Lismann – 210 P. (Wilhelmshaven)

Lars Kindermann – 180 P. (Hattingen)

Julius Knapp – 155 P. (Dieburg)

Philipp Muth – 115 P. (Fischbachtal) 

Max Martin Groß – 110 P. (Berlin)

Artur Pankow –  63 P. (Neubrandenburg)

Moritz Schaller – 45 P. (Gunzenhausen)

Jimi Brandt – 45 P. (Lage)

Toni Neunkirchen – 45 P. (Weinsheim)

Jakob Weddehage – 30 P. (Oldenburg)

Bela Dahlem – 26 P. (Oldenburg)

Joscha Emmerling – 25 P. (Altdorf)

Mattis Neumann – 15 P. (Kalkar)

Hendrik Burgtorff – 5 P. (Oldenburg)

Niclas Menzel – 3 P. (Oschersleben)

Jonathan Zachow – 1P. (Berlin)

Noah Prasse – 300 P. (Darmstadt)

Eloy Sanchez – 240 P. (Weiterstedt)

Sebastian Rölen – 185 P. (Gerolstein)

Joris Heinemann – 100 P. (Oldenburg)

Kester Andre – 70 P. (Berlin)

Piet Kindt – 65 P. (Nebrandenburg)

Felix Schraml – 60 P. (Poing)

Tom Lieht – 45 P. (Plön)

Henry Klappert – 45 P. (Oldenburg)

Tim Weber – 25 P. (Gerolstein)

Julian Enke – 15 P. (Bad Blankenburg)

Bente Schmidt – 10 P. (Stuhr)

Giuliano Ippolito – 5 P. (Emden)

Laurens Hansen – 5 P. (Oldenburg)

Joel Ihrig – 3 P. (Neubrandenburg)

Julian Knappl – 3 P. (Wardenburg)

Alexander Slusarenko – 1 P. (Bad Zwischenahn)